Zeiten erzählen: Ansätze – Aspekte – Analysen (Narratologia) by Antonius Weixler,Lukas Werner

By Antonius Weixler,Lukas Werner

Dass Zeit und Erzählen untrennbar miteinander verschränkt sind, gehört zu den immer wieder beschworenen Topoi der Erzähltheorie: Ohne Zeit gibt es kein Erzählen und ohne Erzählen keine Zeit. Die erzählte Geschichte vollzieht sich in der Zeit; der Akt des Erzählens hat einen Zeitpunkt, an dem er stattfindet; und der Erzählakt sowie der Rezeptionsprozess nehmen Zeit in Anspruch. Die Verschränkung von Zeit und Erzählen ist dabei nicht allein auf dieses systemische Bedingungsverhältnis beschränkt, auf das sich die Erzähltheorie konzentriert. Sie bringt darüber hinaus ein breites Spektrum ästhetischer Phänomene hervor: Zeit kann für den Roman kompositorische Relevanz besitzen, sie kann als Aspekt der Wahrnehmung thematisiert sein oder auch in ihrem Zusammenspiel mit Figurenkonzeptionen bedeutsam werden. Die eine Zeit – so die those, die die Beiträge des Sammelbandes verbindet – gibt es nicht. Nimmt guy die Vielfalt der temporalen Phänomene in den Blick, so wird guy schnell den Singular zugunsten des Plurals aufgeben müssen. Der Band beleuchtet aus methodischer, medialer, generischer und historischer Perspektive die Pluralität von Zeitformen. Erzählt wird nicht die Zeit – es werden Zeiten erzählt.

Show description

Read or Download Zeiten erzählen: Ansätze – Aspekte – Analysen (Narratologia) (German Edition) PDF

Similar literature & fiction in german books

Wellen: Gedichte (German Edition)

Dieses Buch enthält sämtliche Gedichte des Autors. Chronologisch als lyrisches Tagebuch konzipiert, ermöglicht es einen Einblick in das Wellenspiel der verschiedenen Lebensphasen des Autors.

Der Umzug des Baeren (Aus dem Leben der zivilisierten Tiere 1) (German Edition)

Im Zeitalter der Globalisierung stellt sich akut die Frage, ob der Mensch mit den technischen und sozialen Erfordernissen der Gesellschaft Schritt halten kann. Diese Frage hat ihre Berechtigung angesichts der zunehmenden Arbeitslosigkeit, zuletzt der erhöhten Jugendarbeitslosigkeit, sowie des exzessiven Alkoholkonsums der Jugendlichen.

Zeiten erzählen: Ansätze – Aspekte – Analysen (Narratologia) (German Edition)

Dass Zeit und Erzählen untrennbar miteinander verschränkt sind, gehört zu den immer wieder beschworenen Topoi der Erzähltheorie: Ohne Zeit gibt es kein Erzählen und ohne Erzählen keine Zeit. Die erzählte Geschichte vollzieht sich in der Zeit; der Akt des Erzählens hat einen Zeitpunkt, an dem er stattfindet; und der Erzählakt sowie der Rezeptionsprozess nehmen Zeit in Anspruch.

Spuren im Sein: Verständnis, Mitgefühl & Neubeginn (German Edition)

Themen der Vergangenheit wahrnehmen und erlauben. Verständnis für Emotionen schaffen. Geheimnisse von hemmenden Lebensstrategien erkennen, diese hingebungsvoll, mit Gefühl betrachten, um sie dann im Bewusstsein, dass es vorbei ist, abzugeben. Ideen für neue Lebensperspektiven entwickeln, auch mit dem Wissen, dass manche Spuren des Lebens Wunden, und daraus folgend Narben, hinterlassen haben.

Extra info for Zeiten erzählen: Ansätze – Aspekte – Analysen (Narratologia) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 12 votes